Hinweis 2018-06-21T11:33:53+02:00

Prozessmanager/-in für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (IHK)

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

aufgrund der zahlreichen Anfragen weisen wir auf die folgenden Punkte hin:

Als Urheber des Zertifikatslehrganges haben wir sichergestellt, dass die Strukturen und formalen Inhalte des Curriculums allen aktuellen Anforderungen Rechnung tragen.

Allerdings erfolgt nicht in allen Fällen die Durchführung des Zertifikatslehrganges durch unser 24-köpfiges Team von speziell zu diesem Thema ausgebildeten Dozenten, die in ständigem fachlichen Austausch stehen und die Inhalte stetig weiterentwickeln.

Industrie- und Handelskammern sind im Falle eines bundeseinheitlichen Zertifikatslehrganges frei was den Einsatz von Dozenten und bspw. die Preisgestaltung angeht.

youCcom hat in diesen Fällen keinerlei Einfluß auf die fachliche Qualifizierung und praktische Erfahrung des jeweiligen Dozenten sowie bspw. die Qualität der zur Verfügung gestellten Unterlagen. Wir weisen darauf hin, dass wir hierbei insbesondere für fachliche Auskünfte oder Empfehlung keinerlei Verantwortung übernehmen.

Der hohe Praxisbezug ist für uns eine Kernanforderungen. Ein zentrales Element ist die Betreuung der Teilnehmer in Ihrem jeweiligen Projekt. Sie stellt sicher, dass das Wissen Schritt für Schritt direkt im Unternehmen umgesetzt werden kann.

Diese verlangt nach einer hohen branchenübergreifende Erfahrung des Dozenten und ein umfassendes zeitliches Engagement. Nicht nur die Webinare im Rahmen der Selbstlernphase bzw. der Projekterstellung spiegeln dies wider.